parallax background

Susanne Schön

 
 
 
 
 

"Niemand braucht den Weg alleine zu gehen - lass uns einander die Hand reichen!"


 

Mein bisheriger Weg

Ich hatte eine Kindheit, die besser und schöner nicht hätte sein können. Doch ab dem jungen Erwachsenenalter kamen ein paar Herausforderungen auf mich zu, denen ich verdanke, heute da zu sein wo ich bin - in einem glücklichen, sicheren Leben und der festen Erkenntnis, dass ich dieses Leben in der Hand habe und es nicht vom Zufall abhängig ist.
Ich hatte mit der Diagnose Multiple Sklerose zu kämpfen, mit einer nicht sehr einfachen Scheidung und 12 Jahren, in denen ich meine Kinder alleine großzog, einem Autounfall, bei dem ich mir drei Halswirbel brach. Ich erlebte Existenzängste und Überforderung und war sicher das ein oder andere Mal nahe eines "Burn outs" oder einer Depression. Das alles liegt weit hinter mir - als einzige Erinnerung an diese Zeiten ist mir ein Hashimoto geblieben, der mich immer daran erinnert, wenn ich mich überfordere.

Mein Weg jetzt

Ich liebe meine Arbeit als Coach in der energetischen Medizin und arbeite hier eng mit Dr. Krieg zusammen. Nebenbei habe ich mir den Traum erfüllt im eigenen Atelier am Stein kreativ sein zu können, gebe Workshops und auch Coachings am Stein. Ich habe Träume und Ziele, ich lebe meine Löffelliste und bin immer auf dem Weg zu neuen Horizonten. Wenn mir der Wind entgegen bläst, weiß ich, es ist Zeit zu starten - zu einem erneuten wunderbaren Höhenflug über den Wolken, in der Sonne...Am Boden bleiben, ist für mich keine Option. Ich habe viel erlebt und weiß wie man sich fühlt, wenn der Wind einem heftig entgegenbläst.
Meine Erfahrungen und die Lösungswege die sich daraus entwickeln, stelle ich dir sehr gerne zur Verfügung - gib mir deine Hand!